Interkulturelles Netz
Altenhilfe
INA
Herzlich willkommen bei ina, dem
Interkulturellen Netz Altenhilfe
Zu Zeiten des Wirtschaftswunders, in den 50-er und 60-er Jahren, waren in Deutschland Arbeitskräfte knapp und so wurden viele Menschen aus den südlichen Ländern Europas, insbesondere der Türkei nach Deutschland geholt. Sie sind nach Deutschland gekommen, um für eine begrenzte Zeit Geld zu verdienen, und sie haben ihre Kinder jahrelang mit dem Satz konfrontiert "Nächstes Jahr gehen wir wieder zurück!"
Jetzt stellen sie fest, dass sie in Deutschland alt geworden sind - damit haben Bürger mit Einwanderungsgeschichte ursprünglich nicht gerechnet und sich folglich auch nicht auseinandergesetzt. Angebote der Altenhilfe kennen sie kaum und nehmen sie deshalb nicht in Anspruch.
Umgekehrt sind in der Altenhilfe die Kenntnisse über die Lebenslagen und die Kultur der Einwanderer nur unzureichend verbreitet. Integration - und zwar im hohen Lebensalter - bekommt einen neuen Stellenwert und ein neues Gewicht.

Das Interkulturelle Netzwerk Altenhilfe ina in Augsburg möchte auf den folgenden Seiten über dieses Thema informieren und auf Hilfsangebote aufmerksam machen. Des Weiteren möchte das Interkulturelle Netz Altenhilfe einen Einblick in die türkische Kultur und in die damit verbundenen Wertvorstellungen ermöglichen, denn solch ein Einblick bleibt auch dem Pflegepersonal in der Regel verwehrt. Ziel des Portals ist es, hilfesuchende Bürger mit Einwanderungsgeschichte bei dem Thema Altenhilfe/ Altenpflege zu unterstützen und zugleich interessierte Bürger und Fachleute aus dem Bereich Altenhilfe mit den Anforderungen einer kultursensiblen Pflege vertraut zu machen.
Neuigkeiten
Veranstaltungen
ina besucht die Ausstellung „Augsburg 2040 – Utopien Einer Vielfältigen Stadt“
Der Besuch der Ausstellung „Augsburg 2040 – Utopien Einer Vielfältigen Stadt“ durch die Teilnehmer des ina – Interkulturelles Netz Altenhilfe wurde mit großem Erfolg verzeichnet. Die Ausstellung findet im ehemaligen Kammgarn Gelände im Bayerischen Tektil- und Industriemuseum TIM
ina Fastenbrechen
Das jährliche ina Fastenbrechen hat wieder gemeinsam mit dem ina Team, den Senioren, ihren Familienangehörigen und Kooperationspartnern mit großem Interesse und vielen Teilnehmern am Freitag den 17.05.2019 stattgefunden.

Im Mehrgenerationenhaus MGT Herrenbach wurde das Fastenbrechen mit einem
19.04.-21.04.19 ina Ausflug Bad Hindelang – Unterjoch TSG Augsburg
ina – das Interkulturelle Netz Altenhilfe hat einen Kurzurlaub mit Ehrenamtlichen, pflegenden Angehörigen und deren Senioren vom 19.04.-21.04.2019 in das Haus TSG Augsburg, Bad Hindelang – Unterjoch unternommen. „Der Kurzurlaub tat uns allen gut. Sowohl den Senioren mit Pflegegraden, als
ina Fastenbrechen 2018
Das jährliche Fastenbrechen von ina fand wieder einmal mit zahlreichen Gästen statt. Neben den Kooperationspartner, waren auch zahlreiche Senioren, deren Angehörige und auch Interessierte dabei. "Unser Ziel ist mit solchen Veranstaltungen pflegende Angehörige in einer gemütlichen Atmosphäre