Interkulturelles Netz
Altenhilfe
INA
ina Ausflug Partnachklamm, mit anschließendem Aufenthalt am Eibsee am 29.05.2022
Nach der langen und anstrengen Corona Phase hat ina – das Interkulturelle Netz Altenhilfe einen Tagesausflug mit Ehrenamtlichen, pflegenden Angehörigen und deren Senioren am 29. Mai 2022 unternommen. „Der Ausflug tat uns allen gut. Unsere Teilnehmer*Innen sehnen sich nach Möglichkeiten in Gesellschaft. Die Pandemiezeit war vor allem für unsere Senioren*Innen eine große Herausforderung. Es ist ein generationenübergreifender Austausch, fern von jeglichem Alltagsstress.“ so die Leiterin der türkischsprachigen Betreuungsgruppe, N. Sertkaya (dipl. soz. päd. FH) der AWO Augsburg.

Die Partnachklamm war einigen Teilehmer*Innen bekannt und Andere haben die Schönheit das erst Mal genießen dürfen. Zwar konnten die Senioren*Innen nicht alle die Klamm durchqueren, aber dafür haben sie die Landschaft um die Klamm und anschließend den Aufenthalt am Eibsee genossen. “Das ist das erste Mal seit langem dass ich einen Ausflug unternehmen darf. Ich kann gar nicht erklären, wie schwierig und einsam die letzte Zeit - verursacht durch diese Pandemie - für mich war. Es war ein toller Ausflug, hat richtig gut getan”, Ayse Kusan eine Seniorin des ina Teilnehmerkreises.

Das Angebot ina versucht Senioren*Innen mit Migrationshintergrund Wege aufzuzeigen, bei der Ihnen geholfen wird und die pflegenden Angehörigen entlastet werden. Durch Veranstaltungen und Ausflüge werden auch interessierte Teilnehmer*Innen für den ehrenamtlichen Herlferkreis gewonnen.

60-jährige Jubiläum in 2021 zum Anwerbeabkommen zwischen Deutschland und der Türkei
Am 30. Oktober 1961 schlossen Deutschland und die Türkei ein Anwerbeabkommen um den Bedarf an „Gastarbeiter*innen“ gerecht zu werden. Das 60-jährige Jubiläum in 2021 ist ein Anlass den Einsatz und das Engagement der „Gastarbeiter*innen“ und der Folgegenerationen zu würdigen. Das Angebot ina-Interkulturelles Netz Altenhilfe wurde 2010 gestartet diese Zielgruppe mit dem Fachbereich Altenhilfe zu vernetzen. Mit der Teilhabe des ina Helferkreises an folgenden Veranstaltungen hat das Angebot die Stadtgesellschaft bereichert und Ihren Beitrag für das 60-jährige Anwerbeabkommen geleistet:
- 19.10.2021 ina beim Bayerischen Integrationsministerium mit Frau Atil Emine zum 60 jähr. Anwerbeabkommen „Podium mit der Integrationsministerin Frau Gudrun Brendel-Fischer“

Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung | #gutangekommen!? – Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung (bayern.de)

- 29.10.2021 „Zurück gespult“ Veranstaltung und Buchveröffentlichung zum 60-jährigen Anwerbeabkommen im TIM (Staatliches Textil- und Industriemuseum Augsburg)

http://www.timbayern.de/wp-content/uploads/2021/10/PM_Buchvorstellung-ZUR%C3%9CCKGESPULT_AugsburgerInnen-aus-der-T%C3%BCrkei-erinnern-sich.pdf

- ina Teilnahme Theaterstück „unter einem Dach“

https://www.jt-augsburg.de/buergerbuehne-unter-einem-dach

- ina Unterstützung zum Filmbeitrag zur Textilindustrie

https://www.youtube.com/watch?v=q8l1pe-N3Us

https://www.youtube.com/watch?v=q8l1pe-N3Us