Interkulturelles Netz
Altenhilfe
INA
Erkrankungen im Alter
Mit fortschreitendem Alter treten bestimmte Krankheiten und Symptome bei den Menschen gehäuft auf. Dieses Phänomen ist kulturübergreifend. Die Wahrnehmung der jeweiligen Krankheit und deren Symptome, sind jedoch individuell unterschiedlich. Sprachliche und kulturelle Unterschiede erschweren manchmal eine Diagnose bei Menschen mit Migrationshintergrund, so dass ihnen der Weg zu einer optimalen medizinischen Versorgung nicht geebnet ist. Hinzukommt, dass ihnen einige Krankheiten unbekannt sind und somit auch die Symptome oder Vorbeugungsmöglichkeiten der jeweiligen Krankheiten.

Neuigkeiten
Veranstaltungen
Digitalisierung schreitet voran – neue Herausforderungen, neue Wege!
Trotz der Kontaktbeschränkungen im Rahmen der Corona Pandemie hat das ina Sorgenetzwerk sich weiterhin sehr fürsorglich mit Telefonanrufen, Einkäufen, und Fensterbesuchen für die Senioren*Innen eingebracht. Dies hat wieder die Bereitschaft der Unterstützung und Fürsorge des ehrenamtlichen ina
ina wird 10 Jahre - Jubiläumsmasken
Startschuss für ina – das Interkulturellem Netzwerk Altenhilfe - war am 01.10.2010. Dieses Jahr wird 10-jähriges Jubiläum gefeiert. Die Zahl der Bürger*innen mit Migrationshintergrund in Augsburg betrug 2018 137 215. Dies entspricht 46 Prozent der Stadtbevölkerung. Für viele aus dieser
Octave übergibt handgenähte Masken für Senioren
Octave Türkische Musik Akademie in Augsburg übergibt handgenähte Masken für die Senioren an das ina Team. Auf Grundlage der Idee von Frau H. Kırım aus dem Octave Team wurden in mühsamer Arbeit mit viel Liebe, in verschiedenen Modellen Masken für Senioren genäht. Mit lieben Grüßen an die